News

Neuer Computertomograph für das LKH Hall

HomeMedienservicePressemitteilungen Neuer Computertomograph für das LKH Hall

Neuer Computertomograph für das LKH Hall

28.03.2022
Die Radiologie des Landeskrankenhaus Hall erhält ein neues CT-Gerät. Bis der Einbau abgeschlossen ist, wird ein Ersatzgerät zur Verfügung stehen.

„Wir freuen uns, dass für unsere Patientinnen und Patienten bald ein hochmoderner CT zur Verfügung stehen wird“, erklärt der Primar der Abteilung für Radiologie, Michael Rieger. „Das neue Gerät wird nicht nur neue Diagnosefelder eröffnen, sondern auch auf dem immer wichtiger werdenden Feld der interventionellen Radiologie innovative Möglichkeiten bieten“.

Zwischenlösung mit Leihgerät

Bereits morgen Dienstag (29.3.) wird per Kran das CT-Leihgerät in einem Container angeliefert und direkt an die Radiologie „angedockt“. Über ca. 4 Wochen bis Mitte Mai wird dann das alte Gerät ab- und das neue eingebaut.

Mit Hilfe des Leihgeräts wird die Haller Radiologie einen Großteil, aber technisch bedingt nicht alle CT-Untersuchungen abdecken können. Aufgrund der Kapazität des Containers können in diesem Zeitraum leider keine Patient:innen mit externen Zuweisungen, außer im Notfall, untersucht werden.

Alle Pressemitteilungen