News

Führungswechsel in der Pneumologie Natters

Führungswechsel in der Pneumologie Natters

30.04.2020
Am Primariat für Pneumologie des LKH Hochzirl - Natters kommt es zu einem Wechsel in der Führung. Die Position wird ab 1. Mai 2020 interimistisch von Martin Hackl übernommen.

Der Wechsel wird wegen einer spezifischen Erkrankung des aktuellen Primars Peter Heininger notwendig, die es ihm leider aufgrund der aktuellen Situation unmöglich macht, im direkten PatientInnenkontakt in Natters tätig zu sein.

Die tirol kliniken wollen allerdings auf die ausgeprägte Führungskompetenz und die Managementfähigkeiten von Peter Heininger nicht verzichten und nehmen deshalb die Gelegenheit war, mit ihm die freigewordene Stelle des Ärztlichen Direktors des BKH Schwaz interimistisch zu besetzen. Die aktuelle Situation lässt ein reguläres Ausschreibungsverfahren momentan nicht zu. Dieses wird nachgeholt, sobald sich die Umstände entsprechend gebessert haben.

Am Standort Natters übernimmt Martin Hackl die interimistische Leitung des Primariats für Pneumologie. Sein Stellvertreter wird Markus Stein.

Martin Hackl ist seit 1989 in Natters tätig, seit 1997 in der Funktion des Geschäftsführenden Oberarztes. Er ist außerdem Leiter der Endoskopie mit Schwerpunkt interventionelle Bronchoskopie.

 

Foto: tirol kliniken

Alle Pressemitteilungen