Finanzierung des Aufenthaltes

Wie wird Ihr Pflege-Platz finanziert?

Ihre ganzen Einkünfte werden zusammen-gerechnet.

Ihre Einkünfte sind zum Beispiel:

Ihre Pension

Ihr Pflege-Geld

Ihr Miet-Einnahmen

 

Von Ihrer Pension und Ihrem Pflege-Geld können Sie ein Taschengeld behalten.

Von allen anderen Einkünften dürfen Sie kein Taschengeld behalten.

Ihnen gehört eine Wohnung?

Die Wohnung darf nicht für die Bezahlung von Ihrem Aufenthalt verwendet werden.

Ihre Wohnung ist vermietet?

Und Sie erhalten Miete für Ihre Wohnung?

Dann muss die Miete für den Aufenthalt in der Landes-Pflege-Klinik verwendet werden.

Diese Seite in schwerer Sprache anzeigen