Wichtige Informationen

Home Standorte Landeskrankenhaus Hall Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

Ambulanzzeiten

Unsere Ambulanzzeiten finden Sie unter ambulanzzeiten.tirol-kliniken.at

Bitte treffen Sie bei den Filtern folgende Auswahl, um direkt zu den Ambulanzzeiten des LKH Hall zu gelangen:

Haus LKH Hall
Klinik Wählen Sie hier die gewünschte Abteilung

Stationäre Aufnahme

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir vor jeder Behandlung und Aufnahme bestimmte Daten von Ihnen benötigen. Ihre Angaben sind für uns Grundlage für die Behandlung und eine problemlose Abrechnung mit Ihrer Versicherung. Wir sind bemüht, die Anmeldeformalitäten so einfach wie möglich zu gestalten und unsere MitarbeiterInnen helfen Ihnen jederzeit gerne.

Werden Sie bei uns stationär oder ambulant behandelt, so führt Sie Ihr erster Weg in die Aufnahmezentrale. Diese befindet sich im Haus 10, im Erdgeschoss rechts vom Haupteingang. Hier bitten wir Sie um Ihre E-Card (Versicherungskarte) und falls Sie eine Zusatzversicherung besitzen, um die Polizzennummer.

Alle Daten, die Sie hier - und auch während Ihres Aufenthaltes im Krankenhaus - bekannt geben, werden von uns vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Alle unsere MitarbeiterInnen unterliegen der Schweigepflicht und halten sich an die Bestimmungen des Datenschutzes. Ihr Name scheint an Ihrem Bett, der Zimmertür, beim Empfang und auf der Seelsorgerliste auf. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, teilen Sie uns dies bitte bei der Aufnahme mit.

Stationärer Aufenthalt

Erfahren Sie hier, was für Sie wichtig ist, wenn Sie als Patientin/Patient auf einer unserer Stationen sind.

Persönliche Gegenstände
Gerne können Sie Ihre persönlichen Toilettenartikel, Nachthemden oder Pyjamas mitbringen. Wir empfehlen Ihnen auch einen Morgenmantel und Hausschuhe für ein besseres Wohlbefinden außerhalb des Bettes.

Miteinander im LKH Hall
Gemeinsam erfolgreich - unter diesem Motto arbeiten die MitarbeiterInnen des LKH Hall mit Ihnen für Ihre Gesundheit. Eine bestmögliche Behandlung und Betreuung unserer PatientInnen ist uns ein Anliegen. Um Ihre Gesundheit auch durch Ihr Wohlbefinden zu verbessern, sind wir um ein harmonisches Miteinander während Ihres Aufenthaltes bemüht. Wir bitten daher um Rücksichtnahme gegenüber der vielfältigen Gemeinschaft mit unterschiedlichen Bedürfnissen im Krankenhaus.

Wir wissen, dass manche unserer PatientInnen lieber länger schlafen würden. Möglicherweise wird Ihnen das Essen zu Zeiten, die für Sie ungewohnt sind, serviert. Diese Zeitvorgaben ergeben sich aus dem Zusammenspiel von Untersuchung, Behandlung, Operation und Pflege und garantieren Ihnen und uns einen reibungslosen Tagesablauf.

Manche Operationen, Untersuchungen und Behandlungen dauern unter Umständen länger als vorgesehen. Auch Notfälle sind für uns nicht vorhersehbar. Sollte es zu längeren Wartezeiten auch mit Behandlungstermin kommen, bitten wir Sie diese Umstände zu bedenken und zu entschuldigen. 

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen - im Sinne Ihrer Gesundheit. Sprechen Sie offen über Ihre Krankheit, Untersuchungen und Behandlung mit unseren ÄrztInnen und Pflegepersonen. Scheuen Sie sich nicht, Fragen oder Kritik zu äußern.

Alkohol und Rauchen
Der Konsum von Alkohol und Zigaretten kann sich auf das Erkennen einer Krankheit und die Behandlung auswirken. Wir möchten Sie daher ersuchen, den Konsum dieser Mittel mit Ihren ÄrztInnen zu besprechen. 

Sollten Sie die Gelegenheit Ihres Krankenhausaufenthaltes dazu nutzen wollen, mit dem Rauchen aufzuhören, können Sie dies mit professioneller Begleitung und Unterstützung in Angriff nehmen.

Im LKH Hall herrscht allgemeines Rauchverbot. Wir bitten Sie daher, nur in den dafür vorgesehenen Bereichen zu rauchen und zu berücksichtigen, dass der Eingangsbereich - auch im Freien - rauchfreie Zone ist. Ein eigener RaucherInnenraum befindet sich in der Cafeteria im 4. Stock von Haus 10. Im psychiatrischen Bereich gibt es auf jeder Station ein Zimmer, in dem geraucht werden darf. Ansonsten bitten wir Sie, im Freigelände zu rauchen und die dafür vorgesehenen Aschenbecher zu benutzen.

Aufzüge
Bitte vermeiden Sie, die Lifte zu blockieren, indem Sie alle Knöpfe drücken. Der Knopf für die gewünschte Fahrtrichtung bringt alle schneller ans Ziel.

Essen/Diät
Unsere KöchInnen sind bemüht, Ihnen während Ihres Aufenthaltes im Krankenhaus ein vielseitiges, abwechslungsreiches und wohltuendes Essen zu bereiten. Da Geschmack und Essgewohnheiten verschieden sind, haben Sie zu Mittag die Möglichkeit zwischen Menüs aus Fleisch und Beilage, fleischlosen oder süßen Gerichten zu wählen.

Sollten Sie aufgrund Ihrer Krankheit, vorgesehener Untersuchungen oder einer Operation Diät- oder Schonkost bedürfen, bitten wir um Verständnis für eine eingeschränktere Auswahl bei den Menüs.

Essenszeiten:
Frühstück:            ca. 07:15 - 08:00
Mittagessen:        ca. 11:15 - 11:45
Abendessen:        somatischer Bereich ca. 17:15 - 17:45
                             psychiatrischer Bereich ca. 16:45 - 17:15 

Medikamente
Bitte informieren Sie Ihre ÄrztInnen über Medikamente, die Sie bereits einnehmen und nehmen Sie mitgebrachte Medikamente nur nach Rücksprache mit Ihren ÄrztInnen im Krankenhaus weiterhin ein.

Nachtruhe
Im LKH Hall gibt es Nachtruhe. Sollten Sie in ungewohnter Umgebung dennoch einen empfindlichen Schlaf haben, informieren Sie darüber Ihr Behandlungsteam und wir finden eine gemeinsame Lösung.

Sicherheit
Voraussetzung für eine erfolgreiche und richtige Behandlung ist, dass uns Ihre Identität immer bekannt ist. Daher bitten wir Sie, das Armband mit Ihrem Namen, das Sie bei der Aufnahme bekommen, immer zu tragen. Aus demselben Grund werden Sie von unseren MitarbeiterInnen mehrfach nach Ihrem Namen und Geburtsdatum gefragt.

Verlassen des Krankenhauses
Wir bitten um Verständnis, dass das Verlassen des Krankenhauses während Ihres stationären Aufenthaltes nicht erlaubt ist. 

Visite
Die Visite ist ein wichtiger Teil der Behandlung im LKH Hall. Sie ermöglicht Ihnen als PatientIn mit dem Behandlungsteam ins Gespräch zu kommen und die Behandlung abzustimmen. Die Visitenzeiten sind von Station zu Station verschieden. In Ihrem Interesse empfehlen wir Ihnen, diese beim Pflegepersonal zu erfragen und zu den angegebenen Zeiten im Zimmer anwesend zu sein.

BesucherInnen hingegen bitten wir, während der Visite die Aufenthaltsräume aufzusuchen.

Fernsehen
Auf den Zimmern haben Sie die Möglichkeit, fernzusehen. Wir bieten Ihnen auch Sky-Programme an. Je nach Ihrem persönlichen Bedarf können Sie Wertkarten kaufen, um das Gerät in Betrieb zu nehmen. In den psychiatrischen Abteilungen gibt es in den Aufenthaltsräumen Fernsehgeräte.

Stationäre Entlassung

Ihre Entlassung organisiert das Team der zuständigen Station. Vor Ihrer Entlassung erhalten Sie von uns einen kurzen Brief mit den wichtigsten Informationen für Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt. Alle Fragen zur Entlassung klären Sie bitte direkt mit den behandelnden ÄrztInnen und/oder den Pflegepersonen auf Ihrer Station.  

Wenn Sie bei der Aufnahme Ihre HausärztIn und/oder einweisende ÄrztIn angegeben haben, stellen wir dieser gerne Ihren Entlassungsbrief zu. Falls Sie ein Zustellen desselben nicht wünschen, können Sie dies jederzeit Ihrer ÄrztIn im LKH mitteilen.

Besuchszeiten

Allgemeine Besuchszeiten für alle Stationen: 13:30 - 15:00 Uhr und 19:00 - 20:00 Uhr

Psychiatrische Stationen: Die PatientInnen werden ersucht, die Besuchszeiten mit der behandelnden Ärztin/dem behandelnden Arzt oder dem Pflegepersonal auf der Station abzusprechen.

Besuchsdienst: Für PatientInnen, die dies gerne möchten, bietet der Verein Klinikbrücke einen Besuchsdienst an. Bitte sprechen Sie dazu die Pflegepersonen auf der Station an, sie werden den Kontakt gerne herstellen.

Seelsorge

Kapelle Haus 10

Samstag 18:30 Vorabendmesse
Sonntag und Feiertag 10:00 Festgottesdienst
Mittwoch 18:30 Rosenkranz, Kreuzweg, Maiandacht
Donnerstag 18:30 Abendmesse

Andachtsraum in der Landes-Pflegeklinik

Donnerstag 15:45 Hl. Messe

Kapelle Haus 2 

Sonntag 09:30 Hl. Messe
Dienstag 17:30 Hl. Messe

Lotsendienst

Ambulanzen, Stationen, Therapiebereiche, Lifte, Treppenhäuser, verschiedene Gebäude – die Orientierung in einem Krankenhaus fällt oft nicht so leicht und gerade Neuankömmlinge finden sich oft nur schlecht zurecht. Deshalb bietet der Verein Klinikbrücke am LKH Hall einen ehrenamtlichen Lotsendienst an. Dabei geht es darum, den Menschen bei der Orientierung zu helfen. Während die BesucherInnen oder PatientInnen von den LotsInnen begleitet werden, kann ein unverbindliches Gespräch für Ablenkung und Entspannung sorgen.

Dienstzeiten: Montag - Freitag 8:00 bis 11:00, Eingangshalle Haus 10

Anfahrt

Hier finden Sie, wie Sie per Bus, Auto oder mit dem Zug am besten zu uns ins LKH Hall kommen.

Mit dem Bus

Direkt vor dem A.ö. Landeskrankenhaus Hall in der Milser Straße befindet sich eine Bushaltestelle der Linien 504 und 505 (von/nach Richtung Innsbruck) sowie vom Postbus (von/nach Richtung Tulfes und Rinn).

Zehn Gehminuten vom Krankenhaus entfernt, befindet sich an der Salzburger Straße (Bundesstraße) die Haltestelle "Alter Zoll", von wo aus Busse nach Mils sowie nach Innsbruck und Schwaz abfahren.

Mit dem Auto

Wenn Sie von der Autobahn A 12 kommen, nehmen Sie die Abfahrt "Hall Mitte". Nach Überqueren der Brücke ordnen Sie sich auf der Kreuzung zum Geradeausfahren ein und folgen Sie dieser Straße. Sie passieren dabei zwei Kreisverkehre, wo sie auch die Fahrtrichtung beibehalten.  Folgen Sie weiter dem Straßenverlauf, der Sie direkt zum A.ö. Landeskrankenhaus Hall führt.

Mit dem Zug

Wenn Sie am Bahnhof Hall ankommen und das Bahnhofsgebäude verlassen, folgen Sie der Bahnhofstraße Richtung Norden bis zur Kreuzung an Innsbrucker Straße (Bundesstraße). Biegen Sie nach rechts und folgen Sie der Bundesstraße bis zum Unteren Stadtplatz. Dabei müssen Sie eine mit einer Ampel geregelte Kreuzung überqueren. Um zum Unteren Stadtplatz zu gelangen, benützen Sie bitte die Fußgängerunterführung, die die Bundesstraße quert. Vom Unteren Stadtplatz gehen Sie über den Langen Graben auf den Oberen Stadtplatz und verlassen diesen nach rechts (Richtung Osten) durch die Schlossergasse. Folgen Sie dem Straßenverlauf weiter und überqueren Sie den Zebrastreifen auf die Milser Straße. Wenn Sie dieser Straße folgen, kommen Sie direkt zum A.ö. Landeskrankenhaus Hall.

Parken

Zum Parken stehen Ihnen gebührenpflichtige Parkplätze in unserer Tiefgarage und auf dem Freigelände zur Verfügung.

Zum An- und Abtransport von nicht gehfähigen PatientInnen können Sie auch direkt vor das entsprechende Haus fahren, wo jedoch ein längeres Parken nicht erlaubt ist.

Lageplan

Hier können Sie den Lageplan des LKH  Hall herunterladen.

Informationen für PatientInnen

Hier können Sie unsere Broschüre für PatientInnen herunterladen.

Serviceeinrichtungen

  • Bäckerei
    Sollten Sie sich lieber etwas Kleines mit in Ihr Zimmer nehmen wollen, können Sie die Bäckerei im Eingangsbereich aufsuchen.

    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 07:00 - 18:00 Sa, So und Feiertage 08:00 - 17:00
     
  • Park Cafe
    Im öffentlich zugänglichen Park um die psychiatrischen Abteilungen des LKH Hall befindet sich das Park Cafe.
     
  • Frisör
    Der Damen- und Herrenfrisör im Eingangsbereich des LKH Hall bietet neben den frisörüblichen Leistungen auch Fußpflege an.

    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:30 - 18:00 und Samstag 08:00 - 13:00
     
  • Getränke
    Wir bieten Ihnen jederzeit verschiedene Tees, Wasser und Säfte an. Zusätzlich befinden sich auf den Stationen Automaten mit Erfrischungsgetränken.