Wichtige Informationen

Home Standorte Landeskrankenhaus Hall Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

Lotsen-Dienst


Sie finden sich im Krankenhaus nicht zurecht?

Die Lotsen helfen Ihnen.

Die Lotsen begleiten Sie.

Sie können mit den Lotsen auch plaudern. 

Die Lotsen arbeiten ehrenamtlich.

Das heißt:

Sie bekommen nichts für diese Arbeit bezahlt.

Die Lotsen gehören zum Verein Klinik-Brücke.
 

Lotsen-Dienste gibt es:

Von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 11 Uhr.

Die Lotsen warten in der Eingangshalle im Haus 10.

 

Ambulanz-Zeiten

Sie wollen die Ambulanz-Zeiten wissen?

Klicken Sie dazu auf die unterstrichene Zeile!

ambulanzzeiten.tirol-kliniken.at 

 

Sie bekommen bei uns eine Behandlung?
oder
Sie werden stationär aufgenommen?
 

  • Sie bleiben über Nacht im Krankenhaus?
  • Essen und Diät
  • Medikamente
  • Nachtruhe
  • Sicherheit
  • Visite
  • Fernsehen
  • Sie gehen wieder nach Hause?


Bitte melden Sie sich bei der Aufnahme-Zentrale an.

Die Aufnahme-Zentrale ist im Haus 10.

Sie gehen beim Haupteingang rechts.

Dort ist die Aufnahme-Zentrale.
 

Für die Anmeldung brauchen wir bestimmte Infos von Ihnen.

Bitte bringen Sie Ihre E-Card mit.

Sagen Sie uns bitte,

wenn Sie eine Zusatz-Versicherung haben.

Sie brauchen Hilfe bei der Anmeldung?

Wir helfen Ihnen gerne!
 

Schweigepflicht Datenschutz

Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Schweigepflicht.

Zum Beispiel:

Der Arzt darf nicht mit seinen Freunden über Ihre Krankheit reden.

Pflegepersonen dürfen niemandem erzählen,

dass Sie im Krankenhaus sind.
 

Ihr Name steht:

an Ihrem Bett

an der Zimmer-Türe

auf einer Liste beim Empfang

auf einer Liste der Seelsorger
 

Sie wollen das nicht?

Sagen Sie uns das bei der Aufnahme.

 

Sie bleiben über Nacht im Krankenhaus?


Sie brauchen verschiedene Dinge:

Unterwäsche

Pyjama oder Nachthemd

Morgenmantel

Hausschuhe

Zahn-Bürste und Zahn-Pasta

Dinge für ihre Körper-Pflege

 

Miteinander im Landes-Krankenhaus Hall

Im Krankenhaus sollen Menschen gesund werden.

Dafür sind gute medizinische Betreuung und gute Pflege wichtig.

Dafür braucht es eine gute Zusammen-Arbeit.

Und es braucht Rücksicht aufeinander.
 

Im Krankenhaus sind viele Patientinnen und Patienten.

Alle brauchen verschiedene Untersuchungen.

Alle brauchen verschiedene Behandlungen.

Manchmal dauert eine Untersuchung oder Behandlung länger.
 

Manchmal gibt es auch Notfälle.

Kranke Personen von einem Notfall werden zuerst behandelt.

Darum müssen andere Patienten manchmal länger warten.

Wir bitten Sie um Verständnis und Geduld.
 

Die Essens-Zeiten sind für Sie ungewohnt?

Sie würden gerne länger schlafen?

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Damit alle versorgt werden, braucht es einen regelmäßigen Tages-Ablauf.
 

Sie haben Fragen?

Zum Beispiel zu Ihrer Krankheit oder Ihrer Behandlung?

Sprechen Sie mit Ihrer Ärztin und Ihrer Pflegeperson!

 

Alkohol und Rauchen


Alkohol und Zigaretten wirken manchmal auf 

das Erkennen der Krankheit.

Oder auf die Behandlung der Krankheit

zum Beispiel: 

Manche Blut-Werte stimmen nicht.

Mit Alkohol wirken manche Medikamente stärker oder schwächer

Sie rauchen regelmäßig?

Sie trinken Alkohol?

Bitte sagen Sie das Ihrer Ärztin oder ihrem Arzt!
 

Sie wollen mit dem Rauchen aufhören?

Wir unterstützen Sie dabei!

Sprechen Sie mit einem Arzt oder mit einer Ärztin!
 

Wo dürfen Sie rauchen?

Im Landes-Krankenhaus Hall ist das Rauchen verboten.

Es gibt Orte an denen das Rauchen erlaubt ist.

Im Raum für Raucherinnen und Raucher in der Cafeteria.

Die Cafeteria ist im 4. Stock im Haus 10.
 

In der Psychiatrie gibt es ein eigenes Zimmer zum Rauchen.

Dieses Zimmer gibt es auf jeder Station. 

Sie dürfen im Freien rauchen.

Benutzen Sie die Aschen-Becher.

 

Aufzüge


Bitte drücken Sie nur auf die Knöpfe in Ihre Fahrt-Richtung.
 

Essen und Diät


Wir bemühen uns gutes und gesundes Essen für Sie zu kochen.

Sie können zwischen verschiedenen Speisen wählen.

Sie können ein Menü mit oder ohne Fleisch bekommen.

Sie können süße Speisen bekommen.

Eine Diät oder Schonkost bekommen Sie bei:

manchen Krankheiten,

manchmal vor einer Untersuchung oder einer Operation.

Dann können Sie nicht alle Speisen aus-wählen.

 

Das Essen gibt es:
 

Frühstück von ungefähr 7 Uhr 15 bis 8 Uhr

Mittagessen von ungefähr 11 Uhr 15 bis 11 Uhr 45 


Abendessen im:

allgemeinen Krankenhaus von ungefähr 17 Uhr 15 bis 17 Uhr 45 

psychiatrischen Bereich von ungefähr 16 Uhr 45 bis 17 Uhr 15

 

Medikamente


Sie nehmen regelmäßig Medikamente?

Sie haben Medikamente von zuhause mit-gebracht?

Bitte sprechen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt im Krankenhaus.

Fragen Sie, ob Sie diese Medikamente weiter nehmen können.

 

Nachtruhe


Im Landes-Krankenhaus Hall gibt es Nacht-Ruhe.

Sie können nicht schlafen?

Sprechen sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt.

Wir finden gemeinsam eine Lösung.

 

Sicherheit


Sie bekommen bei uns ein Patienten-Armband.

So lange Sie im Krankenhaus sind:

Bitte tragen Sie dieses Armband immer!

Das Armband ist zu Ihrer Sicherheit.
 

Unsere Mitarbeiterinnen fragen Sie öfters nach ihrem Namen und Ihrem Geburtsdatum?

Das ist zu Ihrer Sicherheit.

Sie wollen das Krankenhaus verlassen?

Sie sind stationär aufgenommen?

Bitte verlassen Sie das Krankenhaus nicht.

 

Visite


Bei der Visite kommt Ihre Ärztin oder Ihr Arzt zu Ihnen.

Sie können mit Ihrer Ärztin über die Behandlung sprechen.

Fragen Sie Ihre Pflegeperson nach den Visite-Zeiten.

Bitte bleiben Sie in dieser Zeit im Zimmer.

Für Besucher und Besucherinnen:

Bitte warten Sie während der Visite in den Aufenthalts-Räumen!

 

Fernsehen


Sie wollen Fernsehen?

Sie können sich eine Wert-Karte kaufen.

Mit der Wert-Karte können Sie das Fernseh-Gerät einschalten.

Sie können auch Sky-Programme anschauen.

In der Psychiatrie gibt es Fernseh-Geräte im Aufenthalts-Raum.

 

Besuchs-Zeiten


Besuch kann von 13 Uhr 30 bis 15 Uhr und von 19 Uhr bis 20 Uhr zu Ihnen kommen.

Sie sind auf der psychiatrischen Station?

Sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Ihrer Pflegeperson.

 

Sie möchten einen Besuchs-Dienst?

Es gibt einen Verein der Besuchs-Dienste macht.

Der Verein heißt Klinik-Brücke.

Das macht der Besuchs-Dienst:

  • kleine Einkäufe
  • einen Spaziergang mit Ihnen am Klinikgelände
  • hilft bei der Anmeldung

 

Bitte sprechen Sie mit den Pflege-Personen.

Die Pflege-Personen informieren den Verein Klinik-Brücke.

 

Seelsorge
 

Gottes-Dienst der Kapelle im Haus 10:

Am Samstag um 18 Uhr 30 zu Vorabend-Messe

Am Sonntag und an Feiertagen um 10 Uhr zum Fest-Gottes-Dienst

Am Mittwoch um 18 Uhr 30 zum Rosenkranz, zum Kreuzweg oder zur Maiandacht

Am Donnerstag um 18 Uhr 30 zur Abend-Messe

 

Sie gehen wieder nach Hause?
 

Die Pflege-Personen auf Ihrer Station organisieren Ihre Entlassung.

Sie bekommen noch wichtige Infos.

Zum Beispiel von Ihrer Ärztin oder Ihrer Pflege-Person

Sie haben Fragen zu Ihrer Entlassung?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und Ihrer Pflege-Person auf der Station.

 

Ihre Haus-Ärztin bekommt Ihren Entlassungs-Brief.

Sie wollen das nicht?

Sagen Sie das Ihrem behandelnden Arzt.

 

So kommen Sie zu uns:

Mit dem Bus

Es gibt zwei Bus-Haltestellen.

Eine Bus-Haltestelle ist direkt vor dem Krankenhaus.

Hier halten die Busse der Linien 504 und 505 und Postbusse.

Die Busse fahren nach Innsbruck.

Die Busse kommen von Innsbruck.

 

Die andere Bus-Haltestelle ist 10 Minuten vom Krankenhaus entfernt.

Die Bus-Haltestelle heißt: Alter Zoll

Hier halten die Busse nach Mils, Innsbruck und Schwaz.

 

Mit dem Zug

Sie können mit dem Zug nach Hall fahren.

Vom Bahnhof brauchen Sie zu Fuß ungefähr eine halbe Stunde.

Sie können vom Bahnhof aus auch einen Bus nehmen.

 

Mit dem Auto

Sie kommen mit dem Auto?

Sie fahren von der Autobahn bei „Hall Mitte“ aus.

Sie fahren über die Brücke immer geradeaus.

Sie überqueren zwei Kreis-Verkehre.

Sie bleiben auf der Straße und kommen direkt zum Krankenhaus.


Parken

Sie wollen Ihr Auto länger stehen lassen?

Sie können um die Klinik herum parken.

Sie können in der Tief-Garage parken.

Das kostet eine Park-Gebühr.

 

Sie bringen eine Patientin zur Klinik?

Oder Sie holen einen Patienten ab?

Sie können direkt zum Haus fahren.

Sie dürfen Ihr Auto nicht lange dort stehen lassen.

 

Service-Einrichtungen

Bäckerei


Beim Eingang gibt es eine Bäckerei.

Dort können Sie einkaufen.

Die Bäckerei ist offen von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 18 Uhr.

Am Samstag, Sonntag und an Feiertagen ist die Bäckerei von 8 Uhr bis 17 Uhr offen.

 

Park Cafe

Die psychiatrischen Abteilungen liegen in einem Park.

In diesem Park ist das Park Cafe.

Das Park Cafe ist offen für alle.

 

Frisör

In der Nähe vom Eingang ist der Frisör.

Der Frisör ist für Frauen und Männer.

Sie bekommen bei dem Frisör auch Fußpflege.

Sie können bei dem Frisör auch Blumen kaufen.

 

Der Frisör ist offen:

von Montag bis Freitag von 8 Uhr 30 bis 18 Uhr.

Am Samstag von 8 Uhr bis 13 Uhr.

 

Getränke

Sie bekommen bei uns jederzeit Tee, Wasser und Säfte.

Auf den Stationen stehen auch Automaten mit Getränken.

Diese Seite in schwerer Sprache anzeigen