LKF-Management

Das System der leistungsorientierten Krankenanstaltenfinanzierung (LKF) wurde für die Abrechnung der stationären Spitalskosten entwickelt und steht seit 1997 im Einsatz.  
Die gesetzlich verpflichtende Dokumentation in den Spitälern als Grundlage für das LKF-System ist auf Bundesebene geregelt und liegt im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen (BMGF).  
Die zentrale Aufgabe des LKF-Managements besteht in der Mitwirkung an der Umsetzung und Kontrolle der Einhaltung von Qualitätsvorgaben entsprechend der Richtlinien des BMGF.  
Wir sind Ansprechpartner des ärztlichen, pflegerischen und Verwaltungsbereiches der Tirol Kliniken GmbH für alle LKF-relevanten Angelegenheiten:

  • Diagnosen-und Leistungscodierung nach ICD-10 und dem LKF-Leistungskatalog 
  • Intensivdokumentation nach TISS A und SAPS III 
  • Dokumentationsrichtlinien für  Spezialbereiche  
  • Änderungs- und Ergänzungsvorschläge für den Leistungskatalog des BMGF
  • Weiterentwicklung des LKF-Systems 
  • Strukturqualitätskriterien 

Nähere Informationen zum LKF-System finden Sie auf der Homepage des BMGF

Funktion Kontakt
Abteilungsleiterin
Ansprechpartner für
alle LKF-relevanten Angelegenheiten
Datensicherung/-qualität

Mörwald-Cottogni Christine
Tel.: 050 504-28366
FAX: 050 504-6728366
E-Mail: christine.moerwald@tirol-kliniken.at

LKF-Codierung  mit Schwerpunkt
TGF-relevante Angelegenheiten
Datensicherung/-qualität
Gritsch Bruno
Tel.: 050 504-24978
Fax: 050 504-6724978
E-Mail: bruno.gritsch@tirol-kliniken.at
LKF-Codierung mit Schwerpunkt
MEL-relevante Arzneimittel
Intensivdokumentation Datensicherung/-qualität
Gruber Harald
Tel.: 050 504-28369
Fax.: 050 504-6782925
E-Mail: harald.gruber@tirol-kliniken.at
LKF-Codierung mit Schwerpunkt
onkologische Therapien
und Thrombozytenkonzentraten
Mersa Ingrid
Tel.: 050 504-25420
Fax.: 050 504-6725420
E-Mail: ingrid.mersa@tirol-kliniken.at
LKF-Codierung mit Schwerpunkt Datensicherung/-qualität Maria Theresia Glawischnig
Tel.: 050 504-25253
E-Mail: marie-theres.glawischnig@tirol-kliniken.at
LKF-Codierung Datensicherung/-qualität Rotschädl Silvia
Tel: 050 504 25437 
E-Mail: silvia.rotschaedl@tirol-kliniken.at