Hygienebeauftragter Bau

Hygienebeauftragter Bau:

Dipl. Ing. Dr. Gstir ist seit 24.11.2004 von der Kollegialen Führung als Hygienebeauftragter Bau (HBB) für die Aufgabe der Bauhygienekoordination (BHK) eingesetzt, die bei Bauaktivitäten hygienerelevante Maßnahmen und Auswirkungen auf den Patientenbetrieb umfasst.

Die wichtigsten Aufgaben der Bau-Hygienekoordination sind:

  • Unterstützung bei der Planung von infektiologischen Schutzmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Umsetzung von innerbetrieblichen Maßnahmen (organisatorisch)
  • Überwachung der bau- und betriebsseitigen Einhaltung der Vorgaben zur Infektionsprophylaxe
  • Unterstützung der Bereichsverwalter zur Klärung der Machbarkeit - Projektarbeit
  • Unterstützung bei der Informationsweitergabe über (hygienerelevante) Baumaßnahmen


DI Dr. Gstir hat weiters die Aufgabe zur

  • Durchführung bzw. Beteiligung von/an Projekten für Technik- und Prozessverbesserungen für das A.ö. Landeskrankenhaus - Universitätskliniken Innsbruckund die Tirol Kliniken GmbH
  • Unterstützung in Energiefragen für die Einrichtungen der Tirol Kliniken GmbH
  • Initiative, Mitwirkung und Vorschläge bei der

              - Normungsarbeit im Österr. Normungsinstitut
              - Mitwirkung an der Gestaltung technikbezogener Verträge

Darüber hinaus wird von Herrn Dipl.-Ing. Dr. Gstir bei Bedarf in Projekten das Technik-know-How zur Verfügung gestellt.