Fragen und Beschwerden

Home Über uns PatientInneninformation Anliegen und Beschwerden

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Anliegen, Wünsche, Fragen, Beschwerden

Landeskrankenhaus Hall:

Sollten Sie einen Ansprechpartner am LKH Hall benötigen, bitten wir Sie, uns unter der Nummer 050504-31003 bzw. hall.aedion@tirol-kliniken.at zu kontaktieren.
 

Ö. Landeskrankenhaus Hochzirl - Natters:

Sollten Sie einen Ansprechpartner am Ö. LKH Hochzirl - Natters benötigen, bitten wir Sie, uns unter  hn.dion-sek@tirol-kliniken.at zu kontaktieren.
 

A.ö. Landeskrankenhaus - Universitätskliniken Innsbruck:

Bitte sprechen Sie Ihre Beschwerden möglichst direkt bei den MitarbeiterInnen Ihrer behandelnden Station an.
Wenn Sie sich mit Ihrem Anliegen / Ihrer Beschwerde nicht an das Stationspersonal wenden möchten, bitten wir Sie, direkt das Büro für Patientenanliegen zu kontaktieren.

Diese Einrichtung ist eine zentrale und kostenlose Servicestelle für unsere PatientInnen und deren Angehörige oder Vertrauensperson.

Büro für Patientenanliegen
Frauen- und Kopfklinik-Gebäude (Haus 3)
Erdgeschoß
E-Mail:
lki.patientenanliegen@tirol-kliniken.at


Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr

Wenn Sie nicht persönlich vorsprechen können, erreichen Sie uns unter der Telefonnummer +43 50 504-244 77.
Sollten Sie mit dem Anrufbeantworter verbunden sein, bitten wir Sie, uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer zu hinterlassen. Wir rufen Sie bei nächster Gelegenheit, spätestens jedoch am nächsten Werktag, zurück.
Wenn Sie sich gerade in stationärer Behandlung befinden und die Station nicht verlassen können, kommen wir gerne zu Ihnen.
Wir freuen uns über Ihr Lob und haben für Ihre Anregungen ein offenes Ohr.

Bei Fragen zu Ihrer Rechnung wenden Sie sich bitte direkt an das Patientenservice.

Unser Fragebogen

Wir sind bemüht, die Qualität unserer Versorgung ständig zu prüfen und gegebenenfalls zu verbessern. Sie erhalten von unseren Stations-MitarbeiterInnen spätestens am Tag Ihrer Entlassung einen Fragebogen (außer Augenklinik sowie Pädiatrie Stationen A und B: diese werden zugeschickt).
Bitte nehmen Sie sich Zeit und füllen Sie den Fragebogen vollständig aus. Wenn Sie uns auf Mängel aufmerksam machen wollen, ersuchen wir Sie um genaue Ortsangaben (Zimmernummer, etc.).
Schreiben Sie nur auf den dafür vorgesehenen Linien, da Vermerke, die außerhalb stehen, nicht automatisch eingelesen werden können. Den ausgefüllten Fragebogen geben Sie bitte in den dafür vorgesehenen Briefkasten auf der Station oder bei der PatientInnen-Abmeldung.

Alle Fragebögen werden statistisch ausgewertet und monatlich in einem Bericht an die jeweilige Station gesendet.

 

Tiroler Patientenvertretung

Als weitere Einrichtung außerhalb des A.ö. Landeskrankenhauses - Universitätskliniken Innsbruck steht Ihnen die Tiroler Patientenvertretung zur Verfügung. Dies ist eine externe, weisungsfreie, unabhängige Einrichtung des Landes Tirol.
Sie finden das Büro der Tiroler Patientenvertretung in der Meraner Straße 5, 1. Stock, 6020 Innsbruck.
Für persönliche Vorsprachen bitte telefonische Terminvereinbarung: Tel. +43 512 508-7700 oder per E-Mail patientenvertretung@tirol.gv.at.