Aufklärung und Einwilligung

Home Über uns PatientInneninformation Aufklärung und Einwilligung

Aufklärung und Einwilligung

Aufklärung

Sie bekommen Infos über:

  • Ihre Krankheit

  • Untersuchungs-Methoden

  • Gefahren von Ihrer Krankheit

  • Verschiedene Therapien

 

Sie bekommen vor jeder Behandlung Infos:

  • welche Behandlungen gut für Sie sind

  • über die Gefahren der Behandlung

  • über die Folgen der Behandlung

 

Einwilligung

Einwilligung heißt:

Sie sagen ja zu einer Behandlung.
 

Aufklärung von minder-jährigen Kindern

Minder-jährig sind Kinder bis 18 Jahren.

Mit 18 Jahren sind sie volljährig.

 

Minder-jährige Kinder können nicht über eine medizinische Behandlung entscheiden.

Bis das Kind 7 Jahre alt ist entscheiden die Eltern.

Kinder von 7 bis 14 Jahren dürfen über eine Behandlung mit-entscheiden.

 

Kinder zwischen 14 und 18 Jahren dürfen selber entscheiden.

Bei schweren Entscheidungen darf das Kind nicht alleine entscheiden. Bei schweren Entscheidungen
müssen die Eltern mit-entscheiden.
 

Zum Beispiel:

Eine große Operation ist eine schwere Entscheidung.

Diese Seite in schwerer Sprache anzeigen