Ihre Pflichten im Krankenhaus

Home Über uns PatientInneninformation PatientInnenpflichten


Für Ihren stationären Aufenthalt denken Sie an:
  • Persönliche Medikamente bzw. die Liste der Medikamente, die sie derzeit einnehmen
  • Ihr Medikationsplan zum Ausfüllen - Download
  • Allergie-, Implantat- und/oder Antikoagulantien-Ausweis
  • Aktuelle Befunde und aktuellen Röntgenbilder
  • Nachthemd/Pyjama/Unterwäsche
  • Morgenmantel/Hausschuhe
  • Bequeme Kleidung
  • Hygieneartikel (Zahnreinigung, Hautpflege etc.)
  • Lesematerial

Bringen Sie keine wertvollen Gegenstände, keinen Schmuck oder keine hohen Bargeldbeträge mit.


Während Ihres stationären Aufenthalts:

Nehmen Sie Rücksicht auf MitpatientInnen und gehen Sie respektvoll miteinander um. Bitte unterlassen Sie lärmendes und störendes Verhalten. Beachten Sie das generelle Fotografier- und Filmverbot. Gehen Sie schonend mit dem Krankenhauseigentum und Inventar um. Informieren Sie sich über Besuchszeiten und beachten Sie diese.

Seien Sie bei Visite und Therapie anwesend. Informieren Sie das Behandlungsteam über Ihre Beschwerden. Nehmen Sie selbst mitgebrachte Medikamente nur nach Rücksprache mit Ihrer/Ihrem Ärztin/Arzt ein.

Beachten Sie Therapieempfehlungen und wirken Sie am Heilungsverlauf mit.

Um Verwechslungen vorzubeugen tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit während des gesamten stationären Aufenthalts Ihr Patientinnen-/Patientenidentifikationsband.

Verlassen Sie das Klinikgelände während Ihres stationären Aufenthalts nur nach Rücksprache mit der/dem behandelnden Ärztin/Arzt und nach Unterzeichnung einer Ausgangserlaubnis (Revers).

Informieren Sie das Stationspersonal wenn Sie die Station verlassen.

Achten Sie auf Ihre persönlichen Gegenstände und Wertsachen. Bringen Sie keine wertvollen Gegenstände, Schmuck oder hohen Bargeldbeträge mit. Das Krankenhaus kann bei Verlust von Bargeld, Wert- oder sonstigen persönlichen Gegenständen keine Haftung übernehmen, wenn Sie diese nicht sicher verwahrt haben.

Beachten Sie die Verpflichtung zur Einhaltung der Hausordnung


Vor Ihrer Entlassung denken Sie daran:
  • Ausgeliehenes wie Zeitschriften, Bücher etc. wieder zurück zu geben,
  • Ihre deponierten Wertsachen und persönlichen Gegenstände wieder abzuholen,
  • Telefon und TV abzumelden und Guthaben und Kaution aus dem Kassenautomaten zu entnehmen,
  • sich persönlich bei der PatientInnenabmeldung abzumelden,
  • die anfallenden Gebühren zu bezahlen.