News

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

26.02.2020
Weisen Sie oder Ihre Angehörigen grippale Symptome mit Fieber, Husten, Halsweh und Atemnot auf? Sind Sie innerhalb der letzten 14 Tage aus dem Festland China oder aus bestimmten Regionen in Oberitalien eingereist? Hatten Sie Kontakt mit einer bzw. einem positiv getesteten Covid-19-Erkrankten?

Die Screeningambulanz ist für PatientInnen mit Verdacht auf COVID-19 von Montag bis Sonntag von 09:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten werden dringende Verdachtsfälle in der Notfallaufnahme MZA versorgt.

Es gilt jedoch weiterhin dasselbe Prozedere: Treten Symptome wie Husten, Fieber, Halsweh und Atemnot auf, sollten Betroffene vorerst zu Hause bleiben und die Gesundheitsnummer 1450 anrufen. Bitte kommen Sie erst dann in die Ambulanz, wenn Sie die ExpertInnen bei der Hotline dazu auffordern. Danke für Ihr Verständnis!

 

Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Vermeiden Sie unnötige Kontakte, kein Händeschütteln!
  • Vermeiden Sie freies Niesen und/oder Husten – ausschließlich Ellbogen oder Einmalpapiertaschentücher!
  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Wasser und Seife!

 

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des Sozialministeriums in Österreich.

 

Weitere Informationen

Telefonische Kontakte:
24-Stunden-Hotline des Landes: 0800 80 80 30
24-Stunden-Infoline der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit): 0800 555 621
 
Weiterführende Informationen
finden sich unter www.tirol.gv.at/coronavirus sowie unter www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/.
Auf der Seite des Sozialministeriums (www.sozialministerium.at) werden aktuelle Informationen laufend eingepflegt.

 

Für BesucherInnen gilt

Das neue Coronavirus 2019-nCoV breitet sich seit Dezember 2019 aus. Es infiziert die unteren Atemwege und kann auch eine schwere Lungenerkrankung verursachen.

Die Übertragung des Coronavirus erfolgt durch engen Kontakt mit Infizierten (Tröpfcheninfektion, ggf. Schmierinfektion).

Sollten Sie sich krank fühlen, bitten wir Sie zum Schutz Ihrer Angehörigen auf einen Besuch in jedem Fall zu verzichten.

Bitte helfen Sie mit, die Ausbreitung des Virus einzudämmen!

 

Hier können Sie sich den Audiomitschnitt der Pressekonferenz am 25.02.2020 um 15:00 Uhr herunterladen: https://we.tl/t-izDPprbpND

TeilnehmerInnen:
− Bernhard Tilg, Gesundheitslandesrat
− Franz Katzgraber, Landessanitätsdirektor von Tirol
− Günter Weiss, Direktor der Innsbrucker Univ.-Klinik für Innere Medizin II (Infektiologie)
− Cornelia Lass-Flörl, Leiterin Institut für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie

Alle News