Aufnahme

Aufnahme

Der Umzug in ein Heim ist der Schritt hin zu einem umsorgten und behüteten Lebensabend. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich rechtzeitig über Angebote und Leistungen informieren sowie auch über die Formalitäten Bescheid wissen. Nur so werden sich Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse am besten erfüllen lassen.

Interessieren Sie sich für eine Aufnahme Ihrer/Ihres Angehörigen, LebensgefährtIn, KlientIn oder PatientIn an der Landes-Pflegeklinik Tirol, dann füllen Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und übermitteln sie diesen an die

Tirol Kliniken GmbH- Landes-Pflegeklinik Tirol
Milser Straße 10/5
6060 Hall in Tirol
E-Mail: hall.lpk.office@tirol-kliniken.at
Fax: 050 504-67 33405

Sind sämtliche Aufnahmekriterien (siehe Allgemeines) erfüllt und ist ein geeigneter Betreuungsplatz an der Landes-Pflegeklinik Tirol frei, melden wir uns bei Ihnen, um eine mögliche Aufnahme in die Wege zu leiten. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur Besichtigung unserer Einrichtung.

Im nachstehenden Leistungsvertrag können Sie sich über die Vertragsbeziehung, die mit einer Aufnahme zwischen Landes-Pflegeklinik Tirol und KlientIn eingegangen wird, informieren.

Da die Nachfrage nach Betreuungsplätzen an der Landes-Pflegeklinik sehr groß ist, kann es mitunter zu längeren Wartezeiten bei einer Aufnahme kommen.