Aufgaben und Ziele

Die tirol kliniken Abteilung Bau und Technik ist für alle Bauvorhaben, Neubauten, Umbauten und Sanierungen des A.ö. Landeskrankenhaus - Universitätskliniken Innsbruck sowie für die Landeskrankenhäuser Hall, Hochzirl-Natters verantwortlich.
Das Bau- und Investitionsbudget beträgt 2016 ca. 50 Mio. Euro.
Insgesamt wurden seit Bestand der Tirol Kliniken GmbH rund 1.243,7 Mio. Euro in Bau- und Investitionsprojekte investiert.

Im Tirol Kliniken GmbH Masterplan werden u.a. als Basis zur Erfüllung des Versorgungsauftrages genannt:

  • Bereitstellung der baulichen und funktionellen Einrichtungen
  • Qualitätssicherung
  • Entwicklung von Standards und PatientInnenorientierung
  • Anpassung an den medizinischen Fortschritt (Ausstattung, Forschung, Lehre und Versorgung)

Dementsprechend wurde die Abteilung Bau und Technik der Tirol Kliniken GmbH als operative Einheit mit dem Ziel geschaffen, die Umsetzung der Vorgaben und Grundsatzbeschlüsse des Vorstandes mittels Projektmanagement durchzuführen.

Als Dienstleister erarbeiten die Mitarbeiter der tirol kliniken Bau und Technik die erforderlichen Planungsvorgaben, kontrollieren deren Einhaltung und übergeben die fertiggestellten Projekte den Kunden. Die kompetenten und hochqualifizierten MitarbeiterInnen erfüllen ihre Aufgaben selbständig, engagiert und schaffen unter wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten die baulichen Voraussetzungen für unsere Kunden (Kliniken, kollegiale Führungen, Geschäftsleitung), um medizinische Leistungen erfolgreich abwickeln zu können. Mit einem zertifizierten Projektmanagement sichert die tirol kliniken Bau und Technik den termin- und kostengerechten Ablauf.

Leitbild

KUNDEN
(Kliniken, Kollegiale Führungen, Geschäftsleitung)

Wir schaffen unter wirtschaftlichen und terminlichen Gesichtspunkten die baulichen und technischen Voraussetzungen damit unsere Kunden medizinische Leistungen erfolgreich erbringen können.

PARTNER
(Fachplaner, Lieferanten und Behörden)

Wir wählen projektbezogen die Besten und pflegen eine partnerschaftliche Beziehung zum Nutzen unserer Kunden.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir haben kompetente und hoch qualifizierte Mitarbeiter, die ihre Aufgaben selbstständig und engagiert erfüllen. Wir fördern aktiv die Weiterbildung.

Engergiemanagement

2013 wurde durch die Abteilung Bau und Technik im gesamten Unternehmen der Tirol Kliniken GmbH ein Energiemanagement eingeführt.
Seit 2014 sind alle Standorte der tirol kliniken nach ISO 50001:2011 zertifiziert. Mit der Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 soll die Nachhaltigkeit im gesamten Unternehmen erhöht und ein wesentlicher Beitrag zur Tiroler Klimastrategie geleistet werden.

Somit arbeitet die Tirol Kliniken GmbH konkret am Klimaschutz Tirol mit, durch die Optimierung des Energieverbrauchs und daraus folgend der Reduzierung von Treibhausgasemissionen und anderen negativen Umweltauswirkungen.